ADRESSE  |  IMPRESSUM  |  HOME
Dermatologie, Schöheitschirurgie,Fettabsaugung,Tattooentfernung,Botox Behandlung

Operative Hautstraffung (Avelar Technik)

Oberschenkel-, Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) sowie Oberarmstraffung
 
Die Vorteile und Risikominderung durch die neue Avelar Technik
 
Bei Erschlaffung der Haut aus vielerlei Ursachen, z.B. nach Schwangerschaften oder starken Gewichtsschwankungen, kann eine Straffungsoperation nach vorheriger Absaugung helfen. Die Technik nach Avelar hat eine deutliche Verminderung des Risikos der Straffungsoperationen, besonders im Bauchbereich, gebracht.
Die einfache Bauchdeckenstraffung kann heute ambulant durchgeführt werden. Gleiches gilt für Oberschenkel- oder Oberarmstraffungen.


Die Bauchhautstraffung ist durch das schonende Verfahren der Avelar Technik mit wesentlich geringerem Risiko als mit der herkömmlichen Methode durchführbar. Letztere war mit deutlich höheren postoperativen Problemen wie Seromen, Durchblutungsstörungen oder Infektionen assoziiert.
 

Mit der Avelar Technik wird die Haut nicht mehr breit unterminiert (von Muskelfascie gelöst), sondern nach vorhergehender Absaugung vom Fett befreit und dieüberschüssige Haut entfernt. Diese Methode schont die Lymphbahnen und die Durchblutung, was wiederum Wundheilungsstörungen vermeiden hilft.
 
 
Somit kann die Methode nach Avelar der Hautstraffung heute ambulant in örtlicher Betäubung oder mit leichtem Dämmerschlaf durchgeführt werden. Nur bei größeren Operationen ist eine Übernachtung im Sanatorium notwendig.


Dr. Alfred Grassegger | Salurnerstrasse 15 | A-6020 Innsbruck | Tirol | Terminvereinbarungen erbeten unter Tel: +43 (0)512 58 85 57 | Fax: +43 (0)512 58 85 57 - 9