ADRESSE  |  IMPRESSUM  |  HOME
Dermatologie, Schöheitschirurgie,Fettabsaugung,Tattooentfernung,Botox Behandlung

Hautverjüngung

Hautverjüngung ohne Hautabtragung (Subsurfacing)
 
Die neueste Entwicklung zur Hautverjüngung ist das Prinzip der sogenannten Photorejuvenation (Lichtverjüngung) der Haut. Dabei wird mittels Laser oder gepulstem Licht die Haut in mehreren Sitzungen behandelt. Die Methode ist schonender, dafür auch etwas geringer wirksam als das oben beschriebene Resurfacing.
 
Je nach Lichtquelle können auch tieferliegende Hautanteile zur Regeneration angeregt werden, sodass ein Straffungseffekt erzeugt wird (Subsurfacing).
Kollagenfasern und elastische Fasern der Haut werden erneuert und Fältchen damit geglättet (Subsurfacing). Mehrere Sitzungen in 6-wöchigem Abstand sind notwendig. Die Haut bildet sich kontinuierlich um und gewinnt an Spannkraft.
 
Maßnahmen wie Botox, Hyaluronsäure oder Eigenfett-Injektionen sind eine wirkungsvolle Ergänzung für die Hautverjüngung.

Falten, Narben, erschlaffte Haut
Elastizitätsverlust
Oberlippen-, Stirn-, Wangenfalten
Eingezogene Narben, Aknenarben, hypertrophe Narben

Dr. Alfred Grassegger | Salurnerstrasse 15 | A-6020 Innsbruck | Tirol | Terminvereinbarungen erbeten unter Tel: +43 (0)512 58 85 57 | Fax: +43 (0)512 58 85 57 - 9